Kirche Hornstorf bei Wismar, Deutschland

Förderverein Kirche Hornstorf e.V.

Bitte unterstützen Sie die Renovierung unserer Kirche (Backsteingotik aus dem Jahr 1323) mit der Spende eines (oder mehrerer) Dachziegelraster. Jedes Ziegelraster zu ca. 4 Ziegeln kostet 20 Euro.

Spende einen Dachziegel

Nachrichten

Beginn der Sanierungsarbeiten

Hornstorf: Im September 2016 konnte nun nach 10 Jahren des Bestehens des Fördervereins mit der Sanierung der Kirche begonnen werden. Sichtbares Zeichen dafür war der Aufbau des Gerüstes am Turm. Ab Oktober 2016 konnte als erster Bauabschnitt die Sanierung des Mauerwerkes und des Daches des Kirchturms in Angriff genommen und im September 2017 abgeschlossen werden. Ebenso zum ersten Bauabschnitt gehörten noch der Einbau von Sanitäranlagen und einer Übernachtungsmöglichkeit für Pilgerer im Bereich des Südportales. Auch diese Arbeiten werden voraussichtlich noch im Jahr 2017 abgeschlossen sein.

Einsturzgefahr des Gewölbes

Hornstorf: Das im Oktober 2016 geplante Konzert in der Kirche musste leider ausfallen, weil sich Putzteile aus dem Gewölbe lösten. Nach Einschätzung unseres Architekturbüros bestand für das Gewölbe Einsturzgefahr. Eine Notsicherung wurde notwendig. Dankenswerterweise stellte der Kirchenkreis schnell die notwendigen Mittel zur Verfügung. Schon im November 2016 konnte so mit den Sicherungsmaßnahmen begonnen werden. Inzwischen sind Zuganker eingebaut, so dass keine Einsturzgefahr mehr bestehtund die Kirche wieder für Gottesdienste genutzt werdn kann. Deutlich wurde auch, dass eine grundlegende Sanierung des Geölbes notwendig ist. Hiermit soll begonnen werden, sobald die Finanzierung dafür gesicher ist.

Kindersonntagsfrühstück

Alle interessierten Kinder sind am Sonntag den 15.10.2017 zum Kindersonntagsfrühstück eingeladen. Das Treffen findet wieder wie immer um 10:00 im Gemeindehaus in Hornstorf statt. Weitere KiSo-Termine sind der 12.11.17 und der 03.12.17.Auf eine rege Teilnahme freuen sich Anne Dorle Ferner und Angelika Premper

Adventskonzert und Adventsmarkt

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit - mit diesem bekannten Adventslied laden der Förderverein Kirche Hornstorf e.V. und die Kirchengemeinde Hornstorf am Sonntag, dem 3. Dezember 2017 um 15.00 zum traditionellen Adventskonzert, das jeweils am 1. Advent stattfindet, in die Kirche Hornstorf ein.

Das Konzert wird durch den Kirchenchor Hornstorf unter Leitung von Sylvia Gerhards und Dr. Crome an der Orgel gestaltet. Das Programm umfasst Adventslieder aus verschiedenen Musikepochen und wird ergänzt durch besinnliche Texte und Orgelstücke. Der Eintritt ist frei, eine Spende zugunsten der Erhaltung der Kirche am Ausgang wird gern entgegen genommen.

Im Anschluss findet finde ca. ab 16:00 auf dem Pfarrhof in Hornstorf ein Adventsbasar statt. Hier werden an verschiedenen Ständen neben Adventsgestecken auch Strickwaren und andere Handarbeiten, Schmuck, Töpferwaren, Selbstgebackenes u. a. mehr angeboten. Im Gemeindehaus kann man sich bei Kaffee, Tee und Kuchen aufwärmen und miteinander ins Gespräch kommen. Eine Tombola, deren Erlös ebenfalls dem Förderverein zufällt, rundet die Adventveranstaltung ab.

Vorstandwahlen

Im Zuge der Mitgliederversammlung vom 24.01.2017 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Alle Mitglieder des bisherigen Vorstandes kandidierten erneut und erhielten die Stimmen aller anwesenden Mitglieder. Die Aufgabenverteilung innerhalb des Vorstandes wurde im Zuge der Vorstandsitzung vom 31.01.2017 abgestimmt. Alle Vorständler haben wieder ihre bisherigen Aufgaben übernommen: Vorsitzender Volker Premper, stellvertretende Vorsitzende Bettina Forssmann, Schatzmeister Klaus Hinrichs und Schriftführerin Silvia Gerhards.